Die magische Natur des Tänzers Der Star-Ballerino Rainer Krenstetter tanzt live im Kult-Kino Babylon in Berlin-Mitte: ein „Satyrisches Erwachen“ vor dem Stummfilm „Le fantôme du Moulin-Rouge“

Wenn er tanzt, dann sammelt die Natur ihre Kräfte für ihn. Rainer Krenstetter, vormals Erster Solist beim Staatsballett Berlin und heute Principal Dancer beim Miami City Ballet, hat dieses ganz gewisse Etwas, das nur wenige Tänzer so stark haben. Es… Weiterlesen…

Midnight Ballet in Berlin The day began with a ballet show in Babylon Berlin: Laura Tiffany Schmid danced pieces by Gisela Sonnenburg with music played by Anna Vavilkina

Midnight ballet might become a new trend in Berlin. People come for seeing a silent movie through the night – but before they enjoy the graceful and joyful movements of modern ballet: it is made and danced for them, to… Weiterlesen…

Mitternachtsballett live Schön und ungewöhnlich: Live-Ballett mit anschließendem Stummfilm – kostenlos und nur im Kino Babylon in Berlin

Der Stummfilm und das Ballett haben etwas gemeinsam: Beide sind beredt, ohne menschliches Sprechen zu benötigen. Anmut ersetzt in beiden Künsten den Realismus, und eine gewisse Ästhetik in Ton und Bild bei unbedingt starkem Ausdruck ist sozusagen die oberste Regel… Weiterlesen…

Wird Christian Spuck Chef vom Staatsballett Berlin? Nach der geschmacklosen Schiffskatastrophe vom Staatsballett Berlin kommen jetzt viel bessere News: Christian Spuck, Ballettchef in Zürich, soll das SBB übernehmen

Man wagt es ja kaum zu hoffen. Das Staatsballett Berlin (SBB) soll eine richtige Führung erhalten? In absehbarer Zeit? Durch eine Person, die von Ballett Ahnung hat? Und die weder die Berliner Politik fürchtet noch von dieser gefürchtet wird? Man… Weiterlesen…

Der Ballettsommer 21 rollt an! Premieren und Galas, Ballett-Tage, Online-Streams, Outdoor-Tanz und ein Film kommen aus Hamburg, Berlin, Dresden, München, Dortmund und Stuttgart

"Ein Sommernachtstraum" von John Neumeier - das Lieblingsballett vieler

Es ist Sommer! Und die Ballettfans in den großen Metropolen in Deutschland können sich derzeit nicht beklagen. Kaum dürfen die Vorhänge der Opernhäuser wieder hochgehen, floriert die Tanzkunst. Ob als Aufzeichnung oder als Live-Aufführung: Allen voran zeigt John Neumeier mit… Weiterlesen…

Herzerwärmender Tanz Die gute alte DVD sollte ob der Euphorie über die Lockdown-Lockerungen nicht vergessen werden. Das Royal Ballet zeigt „Romeo and Juliet“ von Kenneth MacMillan in aktueller Besetzung

"Romeo and Juliet" by MacMillan

Sie sind das niemals wirklich sterbende, dennoch tragisch früh verendende Liebespaar schlechthin: Romeo und Julia, im Englischen „Romeo and Juliet“, sind von der Ballettbühne nicht mehr wegzudenken. Zahllose Choreograf:innen haben sich daran versucht, meistens glückt wenigstens ein interessanter Ansatz. Die… Weiterlesen…

Der Wolf als Unschuldslamm News von Ralf Stabel: John Neumeier bot ihm einen Job an, ebenso der Berliner Senat

Das Landesjugendballett Berlin ist geboren

Um es gleich zu sagen: den Job bei John Neumeier nahm Stabel an, über den beim Berliner Senat denkt er noch nach. Die bundesdeutsche Goldregel bewährt sich auch hier: Wer ausreichend der Macht hintenrein gekrochen ist, ist absolut unkaputtbar. Je… Weiterlesen…

Corona-Blues, ade! Das Hamburg Ballett, das Staatsballett Berlin und das Semperoper Ballett bereiten Uraufführungen und Vorstellungen vor – ist ein Ende der kulturellen Ödnis in Sicht?

Neue Projekte im Ballett

Wer sein Ticket schon hat, wähnt sich glücklich! Freudentänze allerorten? – Ganz so ist es leider nicht. Aber: An drei großen Häusern in Deutschland sind Eröffnungen Fakt, wird Ballett zumindest für einzelne Vorstellungen wieder vor dem Publikum live stattfinden –… Weiterlesen…

Die Unvergessliche tanzte ihren Weg zuende Mit 84 Jahren verstarb die Mailänder Weltballerina Carla Fracci – kürzlich hatte sie noch Manuel Legris bei der Einstudierung der „Giselle“ geholfen

Carla Fracci verstarb

„Ich bin unter Bauern aufgewachsen, frei und inmitten echter Zuneigungen und Bedürfnisse“ – das sagte eine der größten Ballerinen der Welt von sich, Carla Fracci. Sie wurde in Mailand geboren, machte von dort aus Karriere – und verstarb jetzt dort… Weiterlesen…

Ein Stern, der keiner sein wollte, verlosch Der Performer, Tänzer, Choreograf, Dramaturg, Film- und Feuilleton-Autor Raimund Hoghe, Träger des Deutschen Tanzpreis 2020, verstarb

Raimund Hoghe verstarb

Fast war es ein Irrtum, als ich ihn mal überschwänglich lobte. Raimund Hoghe war ein interessanter Außenseiter als Künstler, doch er vertrat mit Performance eine Kunstrichtung, die mich nur im Ausnahmefall wirklich stark zu fesseln weiß. Hoghe brachte solche Ausnahmen… Weiterlesen…