Abschied, Wiederkehr und Aufstieg Beim Hamburg Ballett bereitet sich Jacopo Bellussi auf sein Debüt in „Dornröschen“ von John Neumeier vor, während Ida Praetorius für Hélène Bouchet tanzt

"Ein Sommernachtstraum" von John Neumeier jetzt auch als DVD und BluRay

Er ist noch keine 30 und war schon so viele Männer: der stürmische Romeo und der sanfte Lysander, der schräg verliebte Graf Wronski und der schalkhafte Endymion. Der musisch-strenge Friedrich der Große und der kreativ-elegische Léonide Massine. Demnächst wird er… Weiterlesen…

Die Himmelsstürmenden Neue Besetzung mit Nicolas Gläsmann und Jacopo Bellussi in der „Matthäus-Passion“ von John Neumeier beim Hamburg Ballett

Ostern 2022 mit der "Matthäus-Passion" von Neumeier

Der Himmel ist uns so nah und fern zugleich. Und doch immer da! Und das habt zum Zeichen: Am Anfang und am Ende der „Matthäus-Passion“ von John Neumeier zur gleichnamigen Bach’schen Musik liegt ein weißes Hemd im Lichtschein. Das Textil… Weiterlesen…

Zwischen Himmel und Erde Die „Nijinsky-Gala XLVI 2021“ beim Hamburg Ballett gab es gleich doppelt: stets mit deutlichem Schwerpunkt auf der Moderne und der Gegenwart

Die Nijinsky-Gala XLVI im Jahr 2021 beim Hamburg Ballett

Ballett, wenn es so richtig toll ist, verbindet die Sphären: die himmlische mit der irdischen und die des Vergangenen mit der Gegenwart. Ballett findet darum in einer Zwischenwelt statt: zwischen Himmel und Erde. Die diesjährige „Nijinsky-Gala XLVI“ beim Hamburg Ballett… Weiterlesen…

31 Jahre Bayerisches Staatsballett Warum nicht mal zwischendurch gratulieren: Auf die nächsten 31 Jahre mit dem Bayerischen Staatsballett!

„Respekt ist angesagt und Liebe. Aber Tänzer bleiben eigentlich auch immer Kinder!“ So klug  und so charmant zugleich war Konstanze Vernon (1939 – 2013), gebürtige Berlinerin und Gründerin vom Bayerischen Staatsballett (BSB) in München. Die Fernsehfrau Gaby Weber vom BR… Weiterlesen…

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt! Phänomenal: Das Hamburg Ballett und die Hamburgische Staatsoper setzen auf Live-Vorstellungen im Opernhaus – trotz Lockdown. Das Bayerische Staatsballett lädt derweil zur kostenfreien Online-Premiere

Ballett-Advent 2020

Es ist wie ein Wunder. Und wo – außer im Umfeld des Ballettmagiers John Neumeier – könnte es stattfinden?! Eben. Das Hamburg Ballett unter John Neumeier und die Hamburgische Staatsoper, in deren Geschäftsführung sich ebenfalls John Neumeier befindet, planen ganz… Weiterlesen…

Geisterstunde für alle Gleich mehrere Pioniertaten gibt es vom Hamburg Ballett unter John Neumeier: mit dem Live-Stream „Ghost Light“ auf arte concert

"Ghost Light" von John Neumeier in überarbeiteter Version im Live-Stream auf arte concert

Kennerinnen und Kennern fiel fast die Kinnlade runter: Noch nie hat ein Starchoreograf wie John Neumeier eine Uraufführung nach nur wenigen Wochen so stark überarbeitet wie er „Ghost Light“, sein erstes „Ballett in Corona-Zeiten“. Und noch nie gönnte das Hamburg… Weiterlesen…

Umarmungen der Unendlichkeit Debüt! Auf der 229. Ballett-Werkstatt beim Hamburg Ballett stellte John Neumeier seine Tänzer in neuen Rollen vor

Die 229. Ballett-Werkstatt von John Neumeier: Debüt

Beim Hamburg Ballett steppt der Bär. Sieben verschiedene abendfüllende Stücke von John Neumeier werden für die kommenden Aufführungen geprobt, darunter die choreografische  Neuversion von „Hamlet“ mit aktuellen Kreationen, und zusätzlich dräut – neben der Tournee nach Venedig und Asien– die Premiere der Ergebnisse der hauseigenen… Weiterlesen…

Glaube, Liebe, Pas de deux! Wo ist John Neumeier? In Kopenhagen, wo sein jüngstes Werk uraufgeführt wird: „Persistent Persuasion“ mit Ida Praetorius und Alexandr Trusch

"Persistent Persuasion" von John Neumeier

Andere Leute fangen erst mal ganz langsam das neue Jahr an – da hat John Neumeier schon wieder die Nase vorn. Ganz weit vorn. Im Norden. Nämlich in Dänemark, in Kopenhagen, beim Royal Danish Ballet, dem Königlichen Dänischen Ballett. Dort beginnen… Weiterlesen…

Die tanzende Seele John Neumeier erklärt in seiner 228. Ballett-Werkstatt beim Hamburg Ballett „Frei nach dem Drama und Leben von Tennessee Williams“ das kommende Stück „Die Glasmenagerie“

die 228. Ballett-Werkstatt beim Hamburg Ballett

Mit auserlesenen, extravanganten und unerhört eleganten Hebungen, die indes nie Selbstzweck sind, sondern die den Sinn der utopischen Liebe auf den Punkt bringen, erreichte die 228. Ballett-Werkstatt von John Neumeier beim Hamburg Ballett gestern ihren Höhepunkt. Alina Cojocaru und Christopher Evans, bereits seit ihren… Weiterlesen…

Eine nette Handvoll bunte News Im Vorfeld der Weihnachtszeit gibt es einige festliche Neuigkeiten

Eine Preisverleihung wird aus München und Hamburg gemeldet; in den Kinos startet die Saison mit dem Royal Ballet aus London; in Berlin premierte eine selten gespielte Oper mit biblischem Thema – die eigentlich ein Oratorium ist – und ebenfalls in Berlin dirigiert der trotz seiner… Weiterlesen…