Tränenmarathon mit Herz Von „Schwanensee“ bis zu „Epilog“: die letzte Ballett-Werkstatt von John Neumeier beim Hamburg Ballett

John Neumeier bei seiner letzten Ballett-Werkstatt beim Hamburg Ballett

Was ist er doch für ein fabelhafter Entertainer! Niemand bringt einen so intelligent und doch sinnlich zum Lachen und zum Weinen wie er. John Neumeier, scheidender Ballettintendant vom Hamburg Ballett, ist nicht nur der bedeutendste Choreograf der Gegenwart und für… Weiterlesen…

Glückwünsche dank Förderung Vier Ballettstudent*innen werden ab April 21 von der Konrad-Adenauer-Stiftung gefördert

Es wird Zeit, dass das Ballett auch in der Förderszene an die anderen Sparten heranreicht. Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) geht hier kontinuierlich einen Schritt nach dem anderen voran. Jetzt wurde der neue Förderjahrgang bekannt gegeben – und siehe da: Zwei Ballettstudentinnen… Weiterlesen…

Auf sehr gutem Weg Kunst kommt von Können: Das Fernsehen vom ndr bringt einen hübschen Beitrag über zwei Jungs von der Ballettschule vom Hamburg Ballett – John Neumeier

Woanders steht die Welt der professionellen Ballettausbildung gerade in Flammen, so in Wien und Berlin– aber in Hamburg kann der ndr fernsehtechnisch mit einem hübsch gemachten Beitrag über das ungetrübte Tanzglück zweier Jungs beglücken. Das Hamburger Modell, das den Kindern täglichen Profi-Unterricht trotz normalem Schulbesuch erlaubt, scheint… Weiterlesen…