Weihnachtsschaden „Der Nussknacker“ in der Deutschen Oper Berlin entfällt - wegen eines Wasserschadens auf der Bühne

Die DOB steht unter Wasser

Ballett ist eine so lebendige Kunst! Aber es braucht natürlich eine intakte Bühne. Das Staatsballett Berlin (SBB) hat normalerweise sogar gleich drei Opernhäuser als Spielstätten – aber ausgerechnet zu Weihnachten passierte nun eine Havarie. Betroffen ist die Deutsche Oper (DOB)… Weiterlesen…

Ganz klein ganz groß – ganz groß ganz klein „Coppélia“ von David Simic, von der Ballettschule am Staatsballett in Berlin getanzt

Wenn Kinder die Kleider von Erwachsenen anprobieren, schaut das unfreiwillig komisch und zugleich auch etwas traurig aus. Solche Experimente, bevorzugt und mit gutem Grund hinter geschlossenen Türen vor dem Schlafzimmerspiegel durchgeführt, dienen der Selbsterfahrung und der Auslotung der Grenzen, die… Weiterlesen…

Romantische Männlichkeit, klassische Weiblichkeit Das Bayerische Staatsballett brilliert mit „Le Corsaire“ in der Choreografie von Ivan Liška – da wird jeder Feminist weich!

"Le Corsaire" bezeugt in München die Lebensfreude.

Es gibt Aufgaben, die liegen vor einem – und man weiß nicht, ob und wie man sie bewältigen wird. So erging es mir mit dem Schreiben über „Le Corsaire“, in der Inszenierung von Ivan Liška beim Bayerischen Staatsballett. So vieles… Weiterlesen…