Raum und Zeit mit Unendlichkeitsfaktor "La grande danza": Das italienische Aterballetto tanzt drei neue Stücke in Mailand – auf 3sat am 12. August 2017 zu sehen

Jiri Pokorny mit dem Aterballetto auf 3sat

„Stell dir vor, da ist ein Ort… ein Ort… ein Ort…“ Moderne Lyrik kann schon etwas Enervierendes haben. Aber der Choreograf Jiri Pokorny wusste, was er tat, als er sich für die Geräuschcollage zu seinem Tanzstück „Words and Space“ den… Weiterlesen…

Wer den ersten Stein nicht wirft Mit „Messias“ von John Neumeier präsentiert sich das Hamburg Ballett nach Gastspielen in zwei Kontinenten wieder daheim: brillanter den je, mit einem Stück, das in der Neubesetzung noch gewinnt

Liebe, Zweifel, Zivilisation - Neumeier fährt die großen Themen auf.

Es gibt wohl nichts Besseres, als zu den Feiertagen in ein Ballett von John Neumeier zu gehen. Das Erhabene, das Weihevolle, aber auch das Menschliche und nicht zuletzt das Erotische in seinem Werk wirken beflügelnd und beschwingend – und lassen… Weiterlesen…