Eine Jugend der anderen Art Ab morgen im Kino: „Girl“ mit Choreografien von Sidi Larbi Chercaoui, in Cannes als bester Queer-Film ausgezeichnet, bringt auf rührende Art Ballett, Pubertät und Geschlechtsumwandlung zusammen

Sexualität und Erwachsenwerden, Außenseitertum und Talent: Es ist eher selten, dass ein Kinofilm gleich mehrere „schwierige“ Themen zusammen und sogar gelungen auf den Punkt bringt. Aber „Girl“, eine belgische Produktion und das Erstlingswerk des Regisseurs Lukas Dhont, schafft es, auf… Weiterlesen…

Der wilde Reiter oder Der Stern von Stuttgart „Verführung!“ Friedemann Vogel tanzt den „Bolero“ von Maurice Béjart beim Stuttgarter Ballett – dazu hier ein Interview mit ihm

Friedemann Vogel ist der Star

In der kommenden Premiere beim Stuttgarter Ballett gibt es – wiewohl diese ein Vierteiler ist – eine lang erwartete Sensation sowie eine kontinuierliche, satte Steigerung zu erleben. „Verführung!“ heißt der Abend denn auch – und in jedem Fall wird man… Weiterlesen…

Und es gewinnt… die Utopie Eine Rarität! 3sat sendet am 5. September: „Das Stuttgarter Ballett tanzt Strawinsky“

Strawinsky wird von drei Choreografen neu interpretiert.

Der telegene Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki (1920-2013) sagte mal: „Fernsehen macht die Dummen dümmer und die Klugen klüger.“ Wenn im Fernsehen eine gut gemachte Ballettaufzeichnung kommt, hat die Dummheit allerdings wenig Chancen. Das gilt sogar dann, wenn es sich nicht um… Weiterlesen…