Das Shakespeare-und-MacMillan-Massaker Mehr schlecht als recht: „Romeo and Juliet“ als langweiliger Film mit dem Royal Ballet aus Verona, ab morgen online und Sonntagnacht auf arte

"Romeo & Juliet" von Kenneth MacMillan, im Film verhunzt

Irgendwie hat Kevin O’Hare, derzeitiger Chef vom Royal Ballet in London, kein gutes Händchen für Kunst und Qualität. Erst fällt sein junger Starchoreograf Liam Scarlett öffentlich in Ungnade, weil er sich angeblich Nacktfotos von fast erwachsenen Ballettstudenten zuschicken ließ. Dann schickte O‘Hare eher minderwertige… Weiterlesen…

Diese unbezahlbare Ahnung von unbedingter Liebe Ein neues, heißes Meisterwerk ist geboren: David Dawsons Ballett „Tristan + Isolde“ zu Musik von Szymon Brzóska mit dem Dresdner Semperoper Ballett

Magisch: die Heilung

Ein langer, heller Ton erklingt, dazu gesellt sich ein Gewisper der Streicher. In den Bässen ist es derweil ein Auf und Ab, aber einige Etagen höher schleicht sich ein irrlichternes Melodiefragment ein. Rauschhaft überkommen ganze Fluten aus Klangkaskaden den Raum;… Weiterlesen…