Die Poesie des Absurden Kunst und Tanz, in hypnotischer Kraft vereint: Das Bundesjugendballett in der Hamburger Kunsthalle zu deren Neueröffnung

Das Bundesjugendballett tanzt in der Hamburger Kunsthalle.

Sie bilden einen Reigen, als hätte der moderne Klassiker Henri Matisse sie persönlich gemalt: Die acht Tänzerinnen und Tänzer vom Bundesjugendballett (das dem Hamburg Ballett von John Neumeier angegliedert ist) biegen, im Kreis stehend, die schönen Leiber hin und her.… Weiterlesen…

Tanz gegen Glaube Das Bundesjugendballett tanzte sein Credo „Hopes & Fears“ im Salon Kleiner Michel in Hamburg

Tuch und Drama

Schon Martin Luther wusste – und bekannte es offen: „Religion ist nicht tolerant.“ Kaum ein Krieg ohne religiöse oder ideologische Vorwände, kaum ein Abschlachten von Menschen ohne fanatisches Gefasel von Gott – und angeblich hoch stehenden Werten, die doch mit… Weiterlesen…