Hier tanzt die Welt von morgen Das Landesjugendballett Berlin feiert seinen ersten Geburtstag: mit einem Gipfeltreffen in der Volksbühne

Wer Geburtstag hat, der lädt sich Gäste ein – das ist die großzügige Devise von Ralf Stabel, Direktor der Staatlichen Ballettschule Berlin und Gründer des dort angesiedelten Landesjugendballetts (LJB). Im März 2017 wurde das LJB Berlin als größte Nachwuchstruppe seiner… Weiterlesen…

Blumen und Bravos Die gestrige „Gala des Étoiles“ im Grand Théatre in Luxemburg strotzte nur so vor Energie, Glanz und auch Novitäten

Ha! Das kleine, elegante Luxemburg macht vor, wie es geht: So und nicht anders schmiedet man ein Gala-Programm mit internationalen Stars zu einem mehr als nur gelungenem Abend, der mitreißt, bewegt und nicht eine Sekunde langweilt. Yeah, das kann Ballett,… Weiterlesen…

Wunder im Plural Die „Gala des Étoiles“ im Grand Théatre in Luxemburg lockt am 26. und 27. Mai 2018 Fans aus aller Welt zu kleinen und großen Wunderwerken mit Stars des internationalen Balletts. Für den Sonntag gibt es noch problemlos Tickets!

Es ist jedes Jahr fast wie ein Wunder, dass Georges Rischette es im festlichen Grand Théâtre des kleinen, aber feinen, von Deutschland gar nicht mal so weit entfernten Luxemburg fabelhaft schafft, die Ballettwelt ins Staunen zu versetzen. Seit fünf Jahren… Weiterlesen…

Von der Freiheit zu tanzen Ein Plädoyer für den Ausdruckstanz: Nils Freyer tanzt Originalchoreografien von Marianne Vogelsang und Dore Hoyer - „Vogelsang meets Hoyer“ beglückt

Wer sagt denn, dass ganz junge Leute nicht auch ganz große Kunst zeigen können?! Nils Freyer, Absolvent der Staatlichen Ballettschule Berlin mit bereits einiger Berufserfahrung, traut sich – und zeigt zwei exorbitant interessante Soli, die ursprünglich von den Ausdruckstänzerinnen Marianne… Weiterlesen…

Traumpaare im Glanz der Gala Die „3. Internationale Ballettgala – Die Welt zu Gast in München“ bezauberte im Gasteig mit Klassik, Neoklassik und Zeitgenössischem

Der Erfolg einer Gala bemisst sich sowohl an den einzelnen Auftritten als auch an der Gesamtwirkung. Kumiko Noshiro, Geschäftsführerin der Munich International Ballet School, hat nun schon im dritten Jahr in Folge etwas geschafft, für das nicht nur das bayerische… Weiterlesen…

Schlimmer als im Kalten Krieg Die USA verweigerten zwei Bolschoi-Künstlern die Einreise, um auf einer Gala in New York zu tanzen

Für das russische Außenministerium ist die Sache ein Skandal: „So etwas gab es nicht mal im Kalten Krieg“, heißt es auf der Homepage der Institution. Es geht um Olga Smirnova, weltberühmte Primaballerina des Moskauer Bolschoi-Balletts. Sie und ihr Tanzpartner Jacopo… Weiterlesen…

Herzlichen Glückwunsch! BB Promotion, bekannt als Veranstalter hochkarätiger Musical- und Tanzensemble-Erlebnisse, erhielt den Live Entertainment Award (LEA): als „Veranstalter des Jahres 2017“ – Bravo und bitte weiter so!

Nicht immer ist man bei Preisvergaben mit den Ergebnissen der Jury einverstanden. In diesem Fall aber muss man sagen: Qualität hat sich mal wieder durchgesetzt! Mit so poetischen wie dramatischen Musicals wie „Die Schöne und das Biest“ und „West Side… Weiterlesen…

Der geborene Verführer Eine Nacht mit Maurice Béjart: arte zeigt am 8. April ab 23 Uhr zwei Beiträge über den großen Choreografen. Vor allem das Portrait ist sehenswert – und später auch online

Maurice Béjart lockt zu arte

Er steht allein im Raum – und tanzt. Sein Gesicht, sein Körper verbreiten dabei eine angenehme, aber intensive, auch dramatische Spannung. Um ihn herum wird der Ballettsaal zum Kosmos, er selbst zum Schöpfer per se. Mit dieser einprägsamen Sentenz in… Weiterlesen…

Neues aus dem Hause Neumeier „Anna Karenina“ in Moskau, „Illusionen – wie Schwanensee“ in drei Besetzungen, „Nijinsky“ auf Arte und als DVD – und Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung von John Neumeier in Hamburg

Anna Karenina von John Neumeier jetzt auch in Russland

Das Neueste ist eigentlich noch nicht spruchreif. Aber: John Neumeier verhandelt in Hamburg über eine Verlängerung seines Vertrages. Das ist insofern eine beglückende Novität, als der Großmeister des klassischen und modernen Balletts seit September 2013 für das Ende der Spielzeit… Weiterlesen…